Die konsularischen Dienstleistungen bestehen nur in der Legalisierung der von der deutschen Seite erteilten Dokumente für Grenz- und Zollbehörden, bzw. Sozialämter der Russischen Föderation.

Das Generalkonsulat leistet dabei keine finanzielle Hilfe. Alle Bestattungskosten werden von Verwandten des Verstorbenen oder von Versicherungsunternehmen übernommen.